… gemeinsam stark für Sonsbeck!

Die Zeit drängt!

Auch der SV Sonsbeck will für die Zukunft gerüstet sein und braucht das Glasfasernetz dafür. Gerade wir alle im Verein haben nun die Möglichkeit das zu schaffen. Dafür muss die 40% Anschlusshürde bis zum 5.12.2016 fallen.

Wer sich noch unschlüssig ist sollte sich weiter informieren. Wer schon abgeschlossen hat sollte andere aufklären und ihnen die Vorteile nahe bringen. Ihr alle helft somit der Gemeinschaft die zur Zeit schon 37% stark ist. 

Ich lege noch einmal das letzte Informationsschreiben der Gemeinde Sonsbeck dabei und verweise auf die Bürgerrunde am 25.11.2016 in der Gaststätte zur Linde.

Meine persönliche Einschätzung

Ich selber arbeite im Bereich Maschinenbau und sehe dort wie wichtig eine schnelle Internetanbindung geworden ist. Ohne Glasfaser läuft bei uns schon nicht mehr viel. Das Angebot der DG ist ein faires. Mein Unternehmen hätte gerne diesen Anschluss, kann ihn aber noch nicht bekommen und gibt monatlich mehrere Tausend Euro für Alternativen via Kupfer und Funk aus. Günstiger können wir als Bürger nicht an den Anschluss kommen. Falls es doch nicht passt ist der Vertrag nach 2 Jahre kündbar, der Anschluss in die Wohnung bleibt bestehen, kann später reaktiviert, auch mit anderen Anbietern genutzt werden. Informiert euch sonst wird sich so mancher vielleicht später ärgern.

… gemeinsam sind wir stark!

 

Informationsstelle

Servicepunkt Sonsbeck
Hochstraße 83
47665 Sonsbeck

Öffnungszeiten:
Mi: 13:00 – 19:00 Uhr
Sa: 10:00 – 14:00 Uhr

info@deutsche-glasfaser.de
https://www.deutsche-glasfaser.de/

Veranstaltungen

Um Euch zu informieren was die Technologie Glasfaser unserer Gemeinde bringt. Lasst euch doch drauf ein von Bürger der Gemeinde Sonsbeck informiert zu werden.

Mittwoch, den 23.11.’16
von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr 
bei REWE (drinnen) 

25.11.2016  (17:30 bis 20:00 Uhr)
Gaststätte zur Linde
Herrenstraße 78
47665 Sonsbeck

1-1

Informationsschreiben der Gemeinde Sonsbeck

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für … gemeinsam stark für Sonsbeck!

Nach 28 Jahren SV Sonsbeck ist es Time to say good bye. Johannes Krasemann beendet seine Trainer Karriere

3587885732

Der 60jährige Sonsbecker Johannes Krasemann, der vielen in Sonsbeck auch als Postbote bekannt ist, sagt nach 13 Jahren Jugend Fußball Trainer und 15 Jahren Leichtathletik Trainer, der Mittel- und Langstreckenläufer, Auf Wiedersehen.

Nachdem sich Erich Nabbelfeld vor 15 Jahren überlegte das Traineramt nieder zu legen, übernahm Johannes, erst in Zusammenarbeit und dann alleine den Trainerjob für die Mittel- und Langstrecke des SV Sonsbeck.

6 Tage in der Woche, verbrachte Johannes seine Zeit mit den Athleten, von Woche zu Woche, auf dem Trainingsplatz oder in vielen Stadien und Sportstätten in Deutschland. Er fuhr auch jedes Jahr mit den Athleten ins traditionelle Trainingslager, auf der niederländischen Nordseeinsel Texel, damit bewies er mit wieviel Spaß und Ehrgeiz er diesen ehrenamtlichen Trainerjob gemacht hat.

Mit 47 Jahren hat Johannes noch seine B-Trainer Lizenz an der Sporthochschule Köln gemacht, dabei hat er auch viel von seinen langjährigen Freund und Bundestrainer Adi Zaar gelernt.

Neben den Trainerjob hat Johannes auch verschiedene weitere Positionen im Verein und Vorstand übernommen, sowie die Aufgaben des Sportwartes und auch als Platzwart hat er für Recht und Ordnung am Sportplatz gesorgt.

Den größten Erfolg als Trainer feierte Johannes 2011 mit den Deutschen Cross Mannschaftsmeister Titel in Löningen, dort liefen seine Schützlinge Judith Josten als 4., Stefanie Katschak als 13. und Sophia Cuppenbender als 38. zum nationalen Mannschaftstitel.

Zu den erfolgreichsten Athleten gehörten, Lena Klaassen die mit den TSV Bayer 04 Leverkusen in den letzten Jahren mehrfache Deutsche Meisterin wurde.

Melina Buil mehrfache Medaillen Gewinnerin bei Deutschen Meisterschaften. Die Kaderathleten Judith Joosten, Stefanie Katschak, Denis Schatilow und David Borchers, sowie Armin Gero Beus der neben der DM Teilnahme auch 3-Facher Sieger des Sylvesterlaufes in Pfalzdorf ist.

Johannes holte mit seinen Athleten-/innen reichlich Titel, insgesamt

1 x Deutscher Meister

16 x Westdeutscher Meister

72 x Nordrhein Meister

Auch als Jugend Fußball Trainer holte Johannes einige Titel. Er gewann 3 x den Meistertitel in der Besten Staffel und 4 x den Kreispokal mit der Spielgemeinschaft Labbeck/Sonsbeck. In dieser Zeit hatte er auch zusammen mit unseren Hauptvorstand Vorsitzender Marc Lemkens eine Jugend Mannschaft betreut.

Er hat vielen jungen Menschen dabei geholfen ihren Weg ins Leben zu finden und hatte stets immer ein Ohr für sie. Einigen half Johannes auch eine Ausbildungsstelle zu finden.

Er hat den Haupttrainerjob bereits vor 4 Jahren an Rene Niersmann übergeben, ihn aber weiterhin tatkräftig mit seiner Erfahrung und Organisation unterstützt. Dabei haben sie eine sehr harmonische Zusammenarbeit geleistet und einige der oben genannte Erfolge zusammen gefeiert.

Nun sagt er nach 28 Jahren Auf Wiedersehen, damit er mehr Zeit mit seinen zwei Enkelinnen Carolina und Juliane verbringen kann. Mit seiner Freundin Simone möchte er die Welt erkunden und in Urlaub fliegen und dabei hier und da ein Eis essen.

Er wünscht den SV 1919 Sonsbeck alles Gute für die Zukunft und wird diesen aber weiterhin noch als Helfer zur Verfügung stehen.

Der Verein und die Leichtathketik Abteilung  des SV 1919 Sonsbeck sagt Danke für 28 Jahre, davon 15 Jahre in der Leichtathletik, wobei er seine eigene Ära geprägt hat.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nach 28 Jahren SV Sonsbeck ist es Time to say good bye. Johannes Krasemann beendet seine Trainer Karriere

SVS-Vorstand beim Brunnenlauf 2016

vostand

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SVS-Vorstand beim Brunnenlauf 2016